Kleidung

Babykleidung Überblick 

Heute möchte ich euch mal zeigen was ich bis jetzt für unseren Zwerg genäht habe. 

Nachdem wir dann sicher ein Jungenouting bekommen haben konnte ich nochmal richtig loslegen. 

Musste mich aber ganz schön an Riemen reißen nicht zu viel zu nähen da wir ja noch einiges vom großen Bruder am Kleidung haben. 

Aber jetzt los……

Fangen wir an mit Größe 50

Kuschelanzug Größe 56 und Strampler Größe 50

3x Leggins Größe 50

Shirts Größe 50

Weiter mir Größe 56 (das musste ich mich echt bremsen)

Strampler Größe 56

Shirts Größe 56

Hosen Größe 56

Und als letztes Größe 62

Shirts Größe 62

Hosen Größe 62

In Größe 62 fehlt noch ein bisschen was aber das eilt ja noch nicht so. 

Vielleicht ist euch auch aufgefallen das eigentlich fast alles miteinander kombinierbar ist. Das habe ich meinen man zu liebe so gemacht. Dann braucht er nicht lange überlegen ob Hose und Shirt so miteinander geht ohne das das Söhnchen nach Clown aussieht. 🙈

In der Größe 56 ist auch einiges aus recycelten Pullovern von mir. Drum wurde es da grad bei den Hosen auch so viel.

Die Schnitte sind vom Klimperklein Babyleicht-Buch(Kuschelanzug,Strampler,  Shirts und Leggins), Schnabelina Hose Luisa, Strampler Mikey, Hose Frida von Milchmonster 

Baustelle geht immer….

Ja dieses Thema ist nach wie vor fester Bestandteil im Kleiderschrank unseres Hasen. Da geht das Anziehen morgens gleich viel schneller.

Bei dem Kran habe ich mich diesmal für einen 2-farbigen Plott entschieden. So als Farbtupfer. Die Datei gibt es bei Elbpudel.

Am Halsausschnitt habe ich ein neues Bündchen ausprobiert. Es ist aus dem Jerseystoff vom Shirt und mit offenen Kanten. Ich finde das eine tolle Idee auch mal bei den Klamotten von Jungen ein bisschen Abwechslung rein zu bringen.

Kran3

Gesehen habe ich die Anleitung irgendwo im Internet. Dort wurden auch noch andere Varianten extra für Jungen erklärt. Leider finde ich die Seite nicht mehr. Falls sie jemand kennt wäre ich dankbar wenn er sie mir verrät. (Hier ist schon mal eine Anleitung für die Variante mit den offenen Kanten)

Bei den nächsten Shirts wird dann die Baustelle vervollständigt. Und ein paar mit Kängurutaschen möchte ich auch noch machen.

Habt ihr noch Tipps für kleine Details für Jungsklamotten? Einfach was damit es nicht immer gleich aussieht.

Liebe Grüße Rebecca

Verlinkt bei: Autos&Co, Made4Boys

Trachtenhemd goes Kinderhose

Upcycling stand vor einiger Zeit auf dem Plan.

Meinem Mann passte ein wenig getragenes Trachtenhemd nicht mehr und er meinte da fällt mir bestimmt was ein was man daraus machen kann. (Angeblich habe ich es zu warm gewaschen. Davon weiß ich aber nix.)

So wanderte das Hemd in meinen Fundus.

Als Sohnemann neue kurze bzw leichte Hosen für heiße Tage brauchte schien mir das Hemd wie geschaffen.

Die Ärmel reichten noch für eine ganze Hose. Ist doch ganz praktisch das wir noch Größe 92 tragen.

Ich finde das Graue Bündchen dazu ziemlich passend.

Die zweite Hose daraus ist zum Einen aus einem Rest einer Leinenhose von mir zum Anderem aus dem Hemd.

Bei der Hose habe ich zum ersten Mal Knöpfe mir der Maschiene angenäht und es hat super  funktioniert.

Die Hose ist kürzer als die Erste.

Der Schnitt ist beide Male die Frida von Milchmonster.

Meint ihr man kann Pullover auch upcyclen? Habe Angst das sich da alles auftrennt.

Liebe Grüße Rebecca

Fahrzeuge sind grad ganz beliebt

und so wird momentan fast jedes Shirt mit einem Bügelbild verschönert. Damit ist er morgens so unkompliziert angezogen das es eine wahre Freude ist. Außer es ist natürlich schon der Stoff selbst mit Fahrzeugen. Wie der den sich Sohnemann selbst im Stoffladen ausgesucht hat. Was heißt ausgesucht. Er konnte kaum etwas sagen als er ihn sah (und das kommt trotz seiner erst 2 Jahre selten vor) und es hat ihn förmlich geschüttelt vor Freude. Also musste ich davon ja fast was mitnehmen.

Ganz stolz hat er es dann heute schon in Kindergarten angezogen.

IMG_0904

Mal schaun ob das Shirt mit Lastwagen ähnliche Reaktionen hervorruft.

Schnitt ist wieder mal von Mamahoch2

Liebe Grüße Rebecca

 

Verlinkt bei: Autos & Co., Made4BOYS

Neue Werke

Heute möchte ich euch schnell 3 meiner neusten Stücke zeigen.

Erst durfte ich eine Pumphose für den Enkel einer Freundin nähen

Und dann habe ich beschlossen das Sohnemann noch einige neue Shirts braucht. Irgendwie sind die Arme über Nacht einfach gewachsen. Ich bin überzeugt das kommt vom Kinderturnen. Da hat er letztens mit den Händen an so Ringen hängend recht lang geschaukelt. Das streckt…….

Leider habe ich bei beiden die Halsbündchen falsch rum angenäht. Also schöne Seite nach innen. Allerdings gefällt mir meine Problemlösung recht gut. Peppt irgendwie die Rückseite schön auf.

Schnitt von der Hose ist glaube ich eine Frieda.

Schnitt beider Shirts von MamaHoch2

Gruß Rebecca

Verlinkt bei Made4BOYS

 

 

Bulldogmütze für einen kleinen Mann

Für den Sohn einer Freundin durfte ich eine warme Mütze nähen.

Da kam der Stoff mit den Bulldogs wie gerufen. Toll für kleine Jungs, kindlich und bunt aber doch nicht zu kitschig.

Gefüttert habe ich sie innen mit türkisem Nickystoff.

Mütze Dami3

Mein kleiner hätte die Mütze am liebsten selbst behalten. Kann ich ihm nicht verübeln. Ich fand sie auch echt cool. Aber er kann sich vor Mützen eh nicht mehr retten. Vielleicht gibt es mal noch ein Shirt daraus.

Gruß Rebecca

Verlinkt bei: Autos & Co, made4boys

Bin ein wenig fleißig gewesen……

Will euch mal wieder ein bisschen was zeigen. Eigentlich möchte ich ja viel mehr nähen und auch schreiben aber viele von euch wissen ja wie das ist mit einem kleinem Kind. Jetzt bekommt Sohnemann wohl auch noch seine Eckzähne was zur Folge hat das nicht mal der Mittagsschlaf ohne Unterbrechung gemacht wird. Von den Nächten fange ich garnicht erst an………

Momentan gibt es wieder Babys im Freundeskreis. Da hab ich mich ein wenig ausgetobt.

Erst mal ein Traum in Brombeere

20150602_215604

Natürlich mit passender Mütze.

20150619_213136

Und eine für den großen Bruder (die beiden Mützen hab allerdings nicht ich verschenkt)

20150621_202955

Und dann habe ich endlich einen Stoff vom Stoffmarkt angeschnitten. Bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen obwohl ich so viel vor habe damit.

20150621_141335

Dann sind noch ein paar Knistertücher entstanden. In die Applikation habe ich immer die Folie eingearbeitet und beim Sechseck und Pilz noch ein bisschen gepolstert.

20150611_132207 20150618_212723 20150609_210553

Ja das war es dann vorerst mal. Ich bemühe mich bald wieder was von mir hören zu lassen.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.

Gruß Rebecca

Hochzeitsoutfit……

Heute zeige ich euch was ich für die Hochzeit einer Freundin genäht habe.

Wir sind ein ganzer Haufen aus dem gleichem Freundeskreis die auf die Hochzeit gehen bzw auch eine Einlage und so machen. Und nachdem ich diesen tollen Stoff gesehen habe wusste ich das ist perfekt für unsere Kinder.

20150421_123535

Also schnell mit den Mädels gesprochen und beschlossen wir machen Pullunder. Passt auch noch super zu Dirndl und Lederhosen von den Erwachsenen.

Der für meinen Zwerg war schnell fertig. Ist ja nur Größe 80-86. Dazu kam noch einer in 116, zwei in 128 und einer in 158 (der hätte auch mir selbst gepasst😂)

Ich weiß Eigenlob  stinkt, aber ich finde sie sind wirklich schön geworden. (schaut am Foto irgendwie schief aus ist aber gerade bzw der Ausschnitt mittig)

IMG-20150423-WA0004

Ich hoffe ich kann euch dann noch ein Gruppenfoto von den Jungs auf der Hochzeit zeigen. (Da geht’s eher ans dran denken als ums wollen )

Ach ja der Schnitt ist von hier.  Für den Großen hab ich einfach den in Größe 36 verkleinert.

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag

So jetzt sind wir schon so weit……..

………..das ich keine Kleidung für den Kleinen geschenkt bekomme sondern Stoff.

An sich ja nicht schlecht aber irgendwie komisch.

Vorne und hinten ist wieder ein ausrangiertes Shirt von mir.

20150324_112122

Und eine Hose habe ich ihm noch genäht aus „eigenem Stoff“. Schade das es so wenig jungentaugliche Eulenstoffe gibt. Stehe voll auf Eulen.

Der Schnitt ist von Schnabelina. Die Hose zum Bodykleid. Habe allerdings eine Nummer größer genäht und ins Bündchen Knopflöcher genäht um ein Bändel durchzuziehen da sie sonst zu locker gewesen wäre.

20150321_194658

Nicht ganz erfolgreich

Endlich habe ich mal wieder Zeit bzw. ein neues Kleidungsstück……..

Die erste selbstgemachte Jacke für den Hasen hätte mich fast in den Wahnsinn getrieben. So lange saß ich bislang noch ein keinem Stück. 5!!!!!!! mal habe ich den Reißverschluss eingenäht bzw. wieder rausgetrennt bis ich als letztes dann doch Druckknöpfe genommen hab. Passt jetzt zwar von der Form her nicht so gut weil ich natürlich den Stoff für einen Reißverschluss zugeschnitten hab. Aber sie schaut gut aus.

Der Schnitt ist übrigens die Mini-JaWePu von Schnabelina

Als Stoff hab ich außen Fleece und innen ein ausgedientes Baumwollhemd von meinem Mann.

20150312_121405

Fürs bessere Gefühl hab ich dann noch ein T-shirt aus einem altem Shirt von mir genäht. Das ging wie gewohnt super schnell…….

20150306_132002

Aber ich werde nicht aufgeben. Die nächste Jacke nähe ich dann genau nach Anleitung……………