Altkleiderkisten wurden geplündert….

….. und entstanden sind ein paar zuckersüße Teilchen. 

Eigentlich waren es wirklich Kleidungsstücke die ich wegwerfen wollte. Einfach zu klein um für meinen Sohn noch was daraus machen zu können. Aber Moment da war ja noch was bzw. kommt ja noch was im Dezember……

Also kurzer Hand drauf los geschnitten. Schnitte sind von Klimperklein. 

So jetzt mal ein paar Leggins aus Pullover. Sind alle eigentlich in der gleichen Größe aber die Stoffe verhalten sich komplett unterschiedlich.

Und ein paar Oberteile

Das werde ich sicher noch öfter machen. Bis zum Dezember habe ich ja noch viel Zeit. Es gibt einem ein sehr gutes Gefühl Lieblingskeidung nochmal gut zu verwerten. 

Liebe Grüße Rebecca 

Advertisements

2 Kommentare

  1. Hallo Rebecca,
    eine tolle Idee, die Lieblingsstücke so weiter zu verwenden. So kann man sie weiter um sich haben und ist sicher, dass keine Chemie mehr darin enthaltenen ist. Das finde ich gerade bei den ganz Kleinen sehr beruhigend.
    Lieben Gruß
    Marietta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s