Was neues ausprobiert….

Unser Sohnemann hat letztens bemängelt das die gekauften Shirts nix drauf haben. Kein Bulldog, Pferd ist sonstiges. Ich bin ganz froh wenn ich welche ohne Aufdruck von irgendwelchen komischen Figuren finde. 

Auf jeden Fall hab ich dann überlegt was ich denn dann drauf machen könnte. Plottern und aufbügeln wäre natürlich eine Option gewesen aber 5 mir war nach was anderem. Erst dachte ich ich male mit Stiften bis ich dir Sprühfarbe von Marabu gesehen habe. 

Erst mal habe ich nur schwarz bestellt. Allerdings befürchte ich das war nicht die letzte Farbe.

Es geht wirklich sehr leicht. Man braucht nur eine Schablone. Ich habe mir die aus Laminierfolie, die ich geteilt habe, mit dem Plotter ausgeschnitten. Eigentlich habe ich auch einen Bulldog vorgehabt. Aber dafür hast meine Schneidematte wohl nicht mehr genug klebkraft. Hat sich ganz schön verwurschtelt. Da brauche ich wohl eine neue. 😉

Aber für die Sterne hat es gereicht. 

Und so ist ein richtig schönes Shirt entstanden. 

Vorderseite

Rückseite – das was vorher die Schablone war habe ich mit der farbigen Seite einfach auf den Stoff gedrückt. Fast wie ein Stempel.

Das mach ich bestimmt noch ganz oft und sicher für mich auch. 

Liebe Grüße Rebecca 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s