Monat: Juli 2016

Heute bin  ich mal so richtig schwach geworden…..

Eigentlich wollte ich nur kurz Stiftelband für die Schürzen vom Dirndl und  Vlieseline kaufen aber dann kam alles anders. Mein Lieblingsstoffladen hatte Schlussverkauf. Und schon vor der Türe wusste ich, dass das nicht gut ausgeht. Ich habe mich trotzdem rein getraut. Es gab auf alle Stoffe 20% und auf Reste 50%.

Und so landeten nach und nach die Stoffe auf meinem Stapel. 

Aus dem gemusterten möchte ich mir eine Pumphose nähen und vom Roten ein passendes T-shirt.

3 mal Dirndlschürze mit Bänder und Stiftelband 

Das werden je ein Tellerrock mit Bündchen 

Aus dem Strickstoff möchte ich mir einen Cardigan nähen. Hat zufällig jemand einen Tipp für einen Schnitt? 

Zu guter letzten noch StretcJeans für den Sohnemann.  Der steht eh grad auf Sterne. 

Da weiß ich ja schon mal was ich in nächster Zeit mache…..Genau Schnittmuster zusammenkleben.

Ich wünsche euch einen schönen Abend 

LG Rebecca 

MMT Juni 

Diesen Monat durften wir etwas für mich sehr nützliches nähen.

Das Thema, wofür sich Marietta und Nine entschieden haben war Nadelkissel/Nadelbuch.

Ich habe mich für ein Nadelbuch entschieden. Der Einband ist aus SnapPap und die Seiten aus Baumwolle gefüttert mit Vlieseline damit die Nadel nicht gleich auf der anderen Seite durch kommt.

IMG_1340
Ich habe jeder Seite schon mal eine Bestimmung aufgebügelt in der Hoffnung das es so in etwa für Sandra passen könnte.

Mein Päckchen kam von Marion. Sie hat mit eine “Nadelpuppe“ genäht. Auf diese Idee wäre ich niemals gekommen.  Vielen lieben Dank dafür. Da findet sich mit Sicherheit ein passendes Plätzchen.

Dann werde ich mal schauen was es bei den anderen Teilnehmern gab.

Liebe Grüße Rebecca