Aufarbeiten…

Das ist eines der Dinge die ich mir fürs neue Jahr vorgenommen habe. Es gibt so viele Sachen die ich gemacht habe aber einfach noch nicht gezeigt. Das soll sich ändern.

Heute fange ich an mit einer bzw. 5 Mützen (hat natürlich jede eine eigene bekommen) die ich für eine Gruppe Mädels zu Weihnachten nähen durfte.

Der Schriftzug ist aufgebügelt. Verwendet habe ich dafür die Mega-Funkelfolie von Plottermarie. Sieht echt schick aus.

Die Bilder sind leider auch nicht so gut. Habe vergessen sie noch gut zu fotografieren bevor ich sie abgegeben habe.

Für diesen Beitrag habe ich übrigens 6 Stunden gebraucht……Kindbedingt….aber das kennen ja viele von euch.
Mal schaun wie lange es dauert bis ich alles liegen gebliebene bearbeitet habe….

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Abend

Gruß Rebecca

Advertisements

2 Kommentare

  1. Hallo Rebecca,
    die Folie ist cool.
    Das mit den vergessenen Fotos kenne ich. Und genug Sachen zum Posten hab ich auch. Habe immer noch nicht das Geburtstags-Shirt von C gezeigt (seit November), aber das mache ich dann in einem Post mit dem Shirt für H-M. Sie hatte jetzt auch gerade Geburtstag. Mal schauen, wann ich es schaffe. Vielleicht zu Ostern oder so. 😉
    Lieben Gruß
    Marietta

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s